Vorbereitung

Nach Aufnahme der Ortsgemeinde in das STU-Programm mit Schreiben des Ministeriums des Innern und f├╝r Sport vom 10.07.2017 wurde umgehend mit der Vorbereitung der Gesamtma├čnahme begonnen.
Diese umfasste die

Einleitung und Durchf├╝hrung der VU ÔÇô Vorbereitende Untersuchungen gem├Ą├č ┬ž 141 BauGB:
Betrachtung eines abgegrenzten Untersuchungsgebiets zur Gewinnung von Beurteilungsunterlagen u. a. ├╝ber die Notwendigkeit der Stadterneuerungsma├čnahme, die sozialen, strukturellen und st├Ądtebaulichen Verh├Ąltnisse und Zusammenh├Ąnge, die anzustrebenden allgemeinen Ziele und die Durchf├╝hrbarkeit der Gesamtma├čnahme unter Einbeziehung der B├╝rger.

Erstellung des ISEK ÔÇô Integriertes St├Ądtebauliches EntwicklungsKonzept:
aufbauend auf den VU Erarbeitung einer informellen, nicht statischen Planungsgrundlage der Stadterneuerungsma├čnahme mit Benennung konkreter Ziele und Vorschlag eines Einzelma├čnahmenkatalogs unter Beteiligung und Mitwirkung der B├╝rger und Tr├Ąger ├Âffentlicher Aufgaben, erg├Ąnzt mit einem Abgrenzungsvorschlag f├╝r ein Stadterneuerungsgebiet sowie einer Kosten- und Finanzierungs├╝bersicht f├╝r die Gesamtma├čnahme

F├Ârmliche Festlegung des Sanierungsgebiets `Ortskern Winnweiler┬┤ gem├Ą├č ┬ž┬ž 142 und 143 BauGB durch Beschluss der Sanierungssatzung vom 08.08.2019 mit Annahme des VU-Ergebnisberichts und Zustimmung zu ISEK sowie Kosten- und Finanzierungs├╝bersicht, rechtskr├Ąftig seit 21.08.2019

Unsere Ortsteile
Winnweiler
Winnweiler
Alsenborn-Langmeil
Alsenbr├╝ck-Langmeil
Hochstein
Hochstein
Potzbach
Potzbach