Unsere Ortsteile
Winnweiler
Winnweiler
Alsenborn-Langmeil
Alsenbrück-Langmeil
Hochstein
Hochstein
Potzbach
Potzbach

Veranstaltungen

Sa., 18.08.2018
17.00 Uhr
„Winnweiler im 18. Jahrhundert unter Lothringischer und Habsburg-Lothringischer (Österreichischer) Herrschaft“ - Eine Ortsführung mit Werner Rasche

„Winnweiler im 18. Jahrhundert unter Lothringischer
und Habsburg-Lothringischer (Österreichischer) Herrschaft“
- Eine Ortsführung mit Werner Rasche

Am Samstag, den 18. August 2018 lädt das Museum Winnweiler zu einem Ortsrundgang ein. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr am Schlossplatz. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Unter Führung von Werner Rasche wird auf den Spuren der Lothringischen und der Habsburg-Lothringischen Zeit Winnweilers im 18. Jahrhundert gewandelt. Es war dies für Winnweiler ein sehr bedeutender Abschnitt seiner Geschichte. Durch das hier im Schloss ansässige Habsburg-Lothringische (Österreichische) Oberamt für die Grafschaft Falkenstein waren die Grundlagen für einen bedeutenden wirtschaftlichen Aufschwung in Winnweiler gegeben, der auch im Ortsbild seinen Niederschlag fand und dessen Spuren bis heute erkennbar sind. Das einstige Oberamtsstädtchen Winnweiler hat sich seine Bedeutung als Verwaltungsmittelpunkt mit starker mittelständischer Prägung, über die französische und die bayerische Zeit und über mehrere Kriege hinweg bewahren können. Anlass für diese Führung ist zum einen ein in diesem Jahr 250 Jahre alt werdendes Steinkreuz und zum anderen der 625. Todestag des Hl. Johannes Nepomuk, der gleich mit zwei Steinskulpturen aus dem 18. Jh. im Ortsbild vertreten ist. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen


Veranstalter: Museum Winnweiler e.V.
Ort der Veranstaltung: Treffpunkt 17.00 Uhr am Schlossplatz

[ zurück ]