Unsere Ortsteile
Winnweiler
Winnweiler
Alsenborn-Langmeil
Alsenbrück-Langmeil
Hochstein
Hochstein
Potzbach
Potzbach

Archiv - Neues

28.07.2014 Kategorie: Neues

Mitbürger für couragiertes Eingreifen bei Brand geehrt


Von links: Wehrleiter Robert Blanz, Max Vitaschevski, Bürgermeister Rudolf Jacob, Arben Ajvazi, Ortsvorsteher Marcel Huschitt, Petar Kavardzhikov und Wehrführer Christian Füllert.

Bürgermeister Rudolf Jacob und der Alsenbrück-Langmeiler Ortsvorsteher Marcel Huschitt haben die letzte Ortsbeiratssitzung als Rahmen gewählt, um fünf Männern, die in vorbildlicher Weise Zivilcourage gezeigt haben, Dank und Anerkennung auszusprechen.

Was war passiert ? Am 18. Juni 2014 kam es in Alsenbrück-Langmeil zu einem Brand in einem Einfamilienhaus. Im Haus war zu diesem Zeitpunkt noch eine 87-jährige pflegebedürftige Bewohnerin. Die fünf nun geehrten Männer haben, als sie die Situation bemerkten, nicht lange gezögert. Sie haben die Haustür von außen geöffnet und sind der hilflosen Bewohnerin zur Hilfe geeilt, haben diese aus dem Haus gerettet und auch erste Löschversuche unternommen, bei denen sich einer der Männer auch selbst Verbrennungen zugezogen hat. Bürgermeister Rudolf Jacob zitierte den Polizeibericht mit den Worten „ die Ersthelfer haben bei der Brandbekämpfung und Rettung von Menschenleben Umsicht, Mut und große Hilfsbereitschaft gezeigt“.

Den anwesenden Arben Ajvazi, Petar Kavardzhikov und Max Vitaschevski überreichte der Bürgermeister eine Dankesurkunde und ein Präsent. Die beiden anderen Ersthelfer Peter Schmitt und Vedat Januzi hatten sich im Vorfeld der Sitzung bereits wegen Urlaubs und berufsbedingter Verhinderung abgemeldet. Deren Ehrung wird in den nächsten Tagen persönlich überbracht.

Auch Wehrleiter Robert Blanz und der Winnweilerer Wehrführer Christian Füllert, die den Feuerwehreinsatz leiteten schlossen sich den Dankesworten des Bürgermeisters an.