Unsere Ortsteile
Winnweiler
Winnweiler
Alsenborn-Langmeil
Alsenbrück-Langmeil
Hochstein
Hochstein
Potzbach
Potzbach

Archiv - Neues

23.04.2013 Kategorie: Neues

Handwerkskammer spendet PC´s für Jugendraum


WINNWEILER: Nicht ganz uneigennützige Spende der Handwerkskammer: 2 Computer für den Jugendraum

Mit der Übergabe von zwei Computern an den Jugendraum der Ortsgemeinde Winnweiler unterstützt die Handwerkskammer der Pfalz, Kaiserslautern, die Jugendarbeit in Winnweiler.Die Computer stammen aus dem Verwaltungsbereich des Berufsbildungs- und Technologiezentrums (BTZ) Kaiserslautern und wurden im Zuge der Aktualisierung der EDV-Ausstattung durch neue All-In-One-Rechner ersetzt. Joachim Korn, Geschäftsbereichsleiter der Handwerkskammer und Leiter des BTZ sagte bei der Übergabe, dass diese Unterstützung allerdings nicht ganz uneigennützig sei. Denn auf den Computern sind viele Angaben zum Handwerk und seinen Berufen gespeichert, die von den Jugendlichen zur Information über die Ausbildung im Handwerk nutzen können. Diese Infos sind Bestandteil einer groß angelegten Imagekampagne, die neben der entsprechenden Internetseite – www.handwerk.de – auch eine App für Smartphones bietet, mit dem freie Lehrstellen im Handwerk gesucht werden können. „Die Nachwuchswerbung ist angesichts ständig sinkender Lehrlingszahlen einer der Schwerpunkte unserer Arbeit“, so Korn.Durch die „neue“ Ausstattung ist es nunmehr den jungen Besuchern des Jugendraums möglich, störungsfrei aktuelle Software, beispielsweise Spiele, zu nutzen und auch mit anderen Programmen zu arbeiten. Die Computer waren jedoch nicht alles, was Korn als Vertreter der Handwerkskammer im Gepäck hatte. Er übergab Bürgermeister Rudolf Jacob auch noch „Kinderbücher des Handwerks“ zur Weitergabe an die kommunalen Kindergärten. Das „Kinderbuch des Handwerks“ vermittelt mit fast 500 Illustrationen den kleinen Lesern einen Zugang zum Handwerk. Außerdem informieren kindgerechte „Handwerker-Geschichten“ über Berufe. Das Kinderbuch ist zentraler Baustein der Mitmach-Aktion „Hand in Hand durch unseren Ort“. Sie wurde bundesweit für alle Kita-Kinder ab drei Jahren gestartet. Bei der Aktion erhalten Erzieher das Buch, 48 Lernspielkarten und eine pädagogische Handreichung. (red)
 

Quelle:
Verlag: DIE RHEINPFALZ
Publikation: Donnersberger Rundschau
Ausgabe: Nr.94
Datum: Dienstag, den 23. April 2013
Seite: Nr.15
 "Deep-Link"-Referenznummer: '91_10294604'